Walking-Football – “ Fußball im Gehen „

Liebe/r Sportfreund/In,  

im März erschien der Zeitungsartikel, der das Interesse für den „Geh-Fußball“ wecken sollte.   Mittlerweile haben sich über 25 Interessierte gemeldet und die Info-Veranstaltung des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) startet am  

Donnerstag 25.04.2019 um 18:00 Uhr in der Sporthalle TSV Lindewitt/Schule Lindewitt in der                                                                             Flensburger Str. 2 in 24969 Lindewitt.  

Hierzu laden wir Sie alle herzlich ein!  

Nach der Begrüßung und einer kleinen Einführung in das Thema werden wir ab ca. 18:15 Uhr zum praktischen Teil des Abends kommen.

Alle sind zum Mitmachen aufgefordert, bitte Sport- und Duschzeug für Hallensport mitbringen, denn es darf auch geschwitzt werden. Nur Zuschauen ist auch erlaubt!  

Vorgesehen ist gegen 19:30 Uhr die Halle zu verlassen und in der Aula der Schule bei angemessenen Kaltgetränken die ersten Eindrücke zu vertiefen bzw. noch weitere Informationen auszutauschen.  

Gegen 20:30 Uhr ist das Ende der Veranstaltung geplant.  

Wir freuen uns, Sie am 25.04. in Lindewitt begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin.

Mit freundlichem Gruß   Hans-Rainer Hansen (Vors. SHFV Ausschuss für Freizeit- und Breitenfußball)

Wir suchen dich !! – Weibliche Jugend A 2019/2020 Handball

  • Ihr seid in den Jahren 2001 oder 2002 geboren ?
  • Ihr spielt Handball, habt gespielt, oder wollt etwas Neues ausprobieren ?

Für die kommende Saison suchen wir noch Mädels um eine konkurrenzfähige WJA auf die Beine zu stellen.

Wer Interesse hat kann sich gerne melden bei :

  • Uwe Nielsen
  • Tel. 04604-986898
  • u-nielsen@t-online.de
  • Tel. 0176- 43478805

oder schaut vorbei beim :

Training der wJB – dienstags  von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr oder freitags von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr


Lindewitter Bogenschützen Erfolgreich bei der Kreismeisterschaft

Ein Bericht der Bogensparte

Am Sonntag den 09.12. waren wir zu Gast bei dem TSV Nord Harrislee. Sie waren die Ausrichter der gemeinsamen Kreismeisterschaft der Kreisschützenverbände NF und SL-FL.

Um 10.00 Uhr war die Begrüßung und anschließend wurden die Probepfeile geschossen. Ab 11.00 Uhr ging es los mit den Wertungspfeilen.
Sven wurde bei den Recurve-Master(m) mit 352 Ringen 7 ter, Jan Philipp belegte bei den Recurve-Herren mit 342 Ringen den 4. Platz. Petra belegte den 2.Platz mit 331 Ringen bei den Recurve-Master(w).

Mit 566 Ringen belegte Dirk den 1. Platz bei den Compound-Master(m) und wurde Kreismeister. Herzlichen Glückwunsch .

( im Bild von links: Sven,Jan Philipp,Petra,Dirk)

Autor: Britta Weck

Schiedsrichterausbildung Handball

Schiedsrichterausbildung Handball – Zwei Junge Lindewitter wollen künftig als Gespann pfeifen

Morten Reimer und Ulf Kirchhof

Aufgrund vermehrter Anfragen wurde am Wochenende des 03. und 04.11.2018 eine weitere Schiedsrichterausbildung in der Landesturnschule in Trappenkamp durchgeführt.

Insgesamt nahmen 44 jüngere und ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Landesgebiet an der Ausbildung teil.

Bei den insgesamt 6 Ausbildungsmodulen ging es neben den regeltechnischen Inhalten auch um praktische und psychologische Inhalte. Erstmals wurden diesmal für die Schulungen im Bereich „Spielbericht Online“ auch Tablets eingesetzt, um die Inhalte praxisnah vermitteln zu können.

Für die Inhalte verantwortlich waren die Dozenten Matthias und Sebastian Klinke, Svenja Maczeyzik, Michael Dahm, Tobias Lindner, Simone und Saskia Blunck, Linda Kühl, Florian Albrecht und Yannick Porepp.

Der Praxisanteil der Ausbildung wurde nochmals verstärkt, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besser auf ihre ersten Spielleitungen vorzubereiten. Dies ging aus dem Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und als Ergebnis unserer Evaluationsrunde der letzten Ausbildungsveranstaltungen hervor.

Neben dem üblichen Ausbildungsprogramm fand am Samstagabend der beliebte Gemeinschaftsabend statt. Anstelle des sonst üblichen Grillabends, gab es dieses Mal ein leckeres Buffet im Speisesaal. Im weiteren Verlauf stand die Sporthalle für weitere Aktivitäten offen.

Sowohl Akteuere des Handballverbandes Schleswig-Holstein, als auch der Vorstand und erweiterte Vorstand des Kreishandballverbandes Neumünster waren diesmal dabei, um sich einen Eindruck von der Ausbildung zu machen. Daneben schauten im Verlauf der Ausbildung auch einige Schiedsrichterwarte vorbei, um sich selbst einen Einblick zu verschaffen.

Letztlich konnten alle 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Ausbildung erfolgreich bestehen.

Trotz der Mühe und Anstrengung hat es uns allen auch dieses Mal wieder sehr viel Freude bereitet!

Daher führen wir auch im nächsten Jahr wieder eine Ausbildungsveranstaltung durch. Der Termin wird dann auf unserer Internetseite bekanntgegeben.

Ein Bericht des:
KHV Neumünster e. V.
Schiedsrichterlehrwart

Yannick Porepp

Original sieh : http://www.khv-nms.de/index.php/ausbildung-2018-ii.html

Wer selbst Interesse hat einen Schiedsrichterschein zu machen kann sich an Kai-Uwe Nielsen wenden (siehe Schiri-Wart Handball)

Raiba-Cup 2019 Pfingstturnier

Es muss nicht zwingend am Jugendzeltlager teilgenommen werden um zu spielen !!

Hier findet sich der Meldebogen : Meldebogen Pfingsten 2019

Anmeldungen bitte an:  anmeldung-pfingsten@tsv-lindewitt.de

Nachfolgend die Verhaltensregeln zum Turnier:

Hier findet sich die Anmeldung zum Bubble-Soccer am Samstag Abend-Das Mitmachen hierbei ist auf eigene Gefahr und wird nicht durch den TSV versichert

Für jede große Veranstaltung werden auch Helfer benötigt, wer helfen möchte findet hier einen Anmeldezettel : Pfingstturnier_Anmeldung_Helfer_2019

Bei Fragen stehen wir gerne unter pfingstturnier@tsv-lindewitt.de zur Verfügung.

Hier findet man unseren Imagefilm: