Schiedsrichterausbildung Handball – Zwei Junge Lindewitter wollen künftig als Gespann pfeifen

Morten Reimer und Ulf Kirchhof

Aufgrund vermehrter Anfragen wurde am Wochenende des 03. und 04.11.2018 eine weitere Schiedsrichterausbildung in der Landesturnschule in Trappenkamp durchgeführt.

Insgesamt nahmen 44 jüngere und ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Landesgebiet an der Ausbildung teil.

Bei den insgesamt 6 Ausbildungsmodulen ging es neben den regeltechnischen Inhalten auch um praktische und psychologische Inhalte. Erstmals wurden diesmal für die Schulungen im Bereich „Spielbericht Online“ auch Tablets eingesetzt, um die Inhalte praxisnah vermitteln zu können.

Für die Inhalte verantwortlich waren die Dozenten Matthias und Sebastian Klinke, Svenja Maczeyzik, Michael Dahm, Tobias Lindner, Simone und Saskia Blunck, Linda Kühl, Florian Albrecht und Yannick Porepp.

Der Praxisanteil der Ausbildung wurde nochmals verstärkt, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besser auf ihre ersten Spielleitungen vorzubereiten. Dies ging aus dem Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und als Ergebnis unserer Evaluationsrunde der letzten Ausbildungsveranstaltungen hervor.

Neben dem üblichen Ausbildungsprogramm fand am Samstagabend der beliebte Gemeinschaftsabend statt. Anstelle des sonst üblichen Grillabends, gab es dieses Mal ein leckeres Buffet im Speisesaal. Im weiteren Verlauf stand die Sporthalle für weitere Aktivitäten offen.

Sowohl Akteuere des Handballverbandes Schleswig-Holstein, als auch der Vorstand und erweiterte Vorstand des Kreishandballverbandes Neumünster waren diesmal dabei, um sich einen Eindruck von der Ausbildung zu machen. Daneben schauten im Verlauf der Ausbildung auch einige Schiedsrichterwarte vorbei, um sich selbst einen Einblick zu verschaffen.

Letztlich konnten alle 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Ausbildung erfolgreich bestehen.

Trotz der Mühe und Anstrengung hat es uns allen auch dieses Mal wieder sehr viel Freude bereitet!

Daher führen wir auch im nächsten Jahr wieder eine Ausbildungsveranstaltung durch. Der Termin wird dann auf unserer Internetseite bekanntgegeben.

Ein Bericht des:
KHV Neumünster e. V.
Schiedsrichterlehrwart

Yannick Porepp

Original sieh : http://www.khv-nms.de/index.php/ausbildung-2018-ii.html

Wer selbst Interesse hat einen Schiedsrichterschein zu machen kann sich an Kai-Uwe Nielsen wenden (siehe Schiri-Wart Handball)

Raiba-Cup 2019 Pfingstturnier

 

Hier findet sich der Meldebogen : Meldebogen Pfingsten 2019

Anmeldungen bitte an:  anmeldung-pfingsten@tsv-lindewitt.de

Nachfolgend die Verhaltensregeln zum Turnier:
Für jede große Veranstaltung werden auch Helfer benötigt, wer helfen möchte findet hier einen Anmeldezettel : Pfingstturnier_Anmeldung_Helfer_2019

Bei Fragen stehen wir gerne unter pfingstturnier@tsv-lindewitt.de zur Verfügung.

Hier findet man unseren Imagefilm:

 

Einladung zur wichtigen Handballversammlung – Es gibt keine Spielgemeinschaft !!

INFO ++ INFO ++ INFO

Leider müssen wir euch mitteilen, dass es keine Spielgemeinschaft zwischen dem SSV Schafflund, dem TSV Medelby und dem TSV Lindewitt in der neuen Saison geben wird.
Es wird weiter unter dem TSV Lindewitt und der HSG Schafflund-Medelby gespielt.
Die Gründe dafür könnt bei uns erfragen.

Jetzt heißt es schnell auf die Situation zu reagieren. Wir werden in einigen Altersklassen mit der HSG Schafflund-Medelby kooperieren, damit wir spielfähige Mannschaften zusammenbekommen.
Etwas Positives haben die SG-Gespräche ergeben, wir haben Personen gefunden, die in der Handballsparte des TSV Lindewitt Verantwortung übernehmen wollen. Diese müssen, damit sie anfangen können zu arbeiten, gewählt werden.

Aus diesem Grund findet am Montag, den 07.05.18, um 19.30 Uhr, im Jugendheim eine Handballsitzung statt.

Eingeladen sind alle Trainer, Betreuer und Spieler des TSV Lindewitt, sowie interessierte TSV Mitglieder.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Vorstand

2. Erklärung zum Scheitern der SG

3. Wahlen
a. Spartenleiter
b. Seniorenwart
c. Vertreter Seniorenwart
d. Jugendwart
e. Vertreter Jugendwart
f. Passwart
g. Schiedsrichterwart

  1. Verschiedenes

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Der Vorstand

Hier gibt es das Infoschreiben als Download : Info Handball 18/19

TSV Lindewitt Tischtennis: vom Neuling zum Meister!

Seit September 2017 nehmen wir wieder mit einer Mannschaft am Punktspielbetrieb teil. Als Neuling mussten wir in der 4. Kreisklasse starten und wurden gleich im ersten Jahr „Klassenbester“!
Wir haben die Saison mit nur einer Niederlage,zwei Unentschieden und 36:4 Punkten beendet.
Die Freude unsererseits war riesig als wir es geschafft hatten.
Unsere Spieler Klaus July (oberes Paarkreuz) und Stephan Kratz (unteres Paarkreuz) finden wir in der Einzelspielerstatistik des Verbandes auf Platz 1 und 2 wieder. http://ttvsh.tischtennislive.de

Spielerbericht:
Mit einem Bericht über die TT-Sparte melde ich mich heute als Spieler.
Nachdem Manfred Schröder die Sparte über lange Jahre liebevoll und routiniert vertreten hat und in den Ruhestand gegangen ist, haben wir mit Marcel Heesch einen neuen, motivierten und engagierten Nachfolger bekommen. Vielen Dank an Beide für den tollen Einsatz.

Für das Trikot-Sponsoring bedanken wir uns herzlich bei der Zahnarztpraxis Kerstin Dahlke-Kragelund,
Großenwiehe und für neue TT-Tische und die Spielfeldumrandung geht unser Dank an den TSV Lindewitt.
Zum Schluss noch eine Bitte: Wo stecken die Frauen und Männer mit Spaß und Freude am Spiel mit dem kleinen weißen Ball am grünen Tisch? Wir brauchen euch! Talente, Hobbyspieler, Einsteiger – jeder ist herzlich willkommen.
Einfach einmal bei uns reinschauen und schnuppern. Wir trainieren dienstags von 19:30 – 22:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule, Großenwiehe.
Sportliche Grüße, Hans-H.
Hansen

Hans-H. Hansen, Klaus July, Marcel Heesch, Stephan Wetzel, Stephan
Kratz, Alfred Sambals

Spartenleiter und Übungsleiter:
Marcel Heesch,
Tel. 04604-9888343  od. 01525-7071199, E-Mail: marcel.heesch5500@gmail.com

Meldet euch gerne bei Fragen oder Unklarheiten, egal ob über WhatsApp, telefonisch oder per Mail!!!

Info Moderner Kindertanz

In der Sparte Moderner Kindertanz übernimmt Minu Gutzeit (minugutzeit@googlemail.com) ab dem 24.05.18 alle Kurse als Schwangerschaftsvertretung für Nadine Timm. Während der Vertretungszeit gibt es eine andere Kurs/Zeiteinteilung. Wir bitten diese zu beachten (Stundenplan unter der Rubrik “Kindertanz”). 24.05.-08.07.18.

Vorankündigung: Auftritt beim “Maibaumfest” in Großenwiehe um 14.00 Uhr auf dem Platz neben dem “Dörpshus”/DRK Kindergarten. Zwei Kindertanz-Gruppen präsentieren ihre aktuellen Tänze unter der Leitung von Nadine Timm.