Walking-Football – “ Fußball im Gehen „

Liebe/r Sportfreund/In,  

im März erschien der Zeitungsartikel, der das Interesse für den „Geh-Fußball“ wecken sollte.   Mittlerweile haben sich über 25 Interessierte gemeldet und die Info-Veranstaltung des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) startet am  

Donnerstag 25.04.2019 um 18:00 Uhr in der Sporthalle TSV Lindewitt/Schule Lindewitt in der                                                                             Flensburger Str. 2 in 24969 Lindewitt.  

Hierzu laden wir Sie alle herzlich ein!  

Nach der Begrüßung und einer kleinen Einführung in das Thema werden wir ab ca. 18:15 Uhr zum praktischen Teil des Abends kommen.

Alle sind zum Mitmachen aufgefordert, bitte Sport- und Duschzeug für Hallensport mitbringen, denn es darf auch geschwitzt werden. Nur Zuschauen ist auch erlaubt!  

Vorgesehen ist gegen 19:30 Uhr die Halle zu verlassen und in der Aula der Schule bei angemessenen Kaltgetränken die ersten Eindrücke zu vertiefen bzw. noch weitere Informationen auszutauschen.  

Gegen 20:30 Uhr ist das Ende der Veranstaltung geplant.  

Wir freuen uns, Sie am 25.04. in Lindewitt begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin.

Mit freundlichem Gruß   Hans-Rainer Hansen (Vors. SHFV Ausschuss für Freizeit- und Breitenfußball)

Wir suchen dich !! – Weibliche Jugend A 2019/2020 Handball

  • Ihr seid in den Jahren 2001 oder 2002 geboren ?
  • Ihr spielt Handball, habt gespielt, oder wollt etwas Neues ausprobieren ?

Für die kommende Saison suchen wir noch Mädels um eine konkurrenzfähige WJA auf die Beine zu stellen.

Wer Interesse hat kann sich gerne melden bei :

  • Uwe Nielsen
  • Tel. 04604-986898
  • u-nielsen@t-online.de
  • Tel. 0176- 43478805

oder schaut vorbei beim :

Training der wJB – dienstags  von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr oder freitags von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr


Lindewitter Bogenschützen Erfolgreich bei der Kreismeisterschaft

Ein Bericht der Bogensparte

Am Sonntag den 09.12. waren wir zu Gast bei dem TSV Nord Harrislee. Sie waren die Ausrichter der gemeinsamen Kreismeisterschaft der Kreisschützenverbände NF und SL-FL.

Um 10.00 Uhr war die Begrüßung und anschließend wurden die Probepfeile geschossen. Ab 11.00 Uhr ging es los mit den Wertungspfeilen.
Sven wurde bei den Recurve-Master(m) mit 352 Ringen 7 ter, Jan Philipp belegte bei den Recurve-Herren mit 342 Ringen den 4. Platz. Petra belegte den 2.Platz mit 331 Ringen bei den Recurve-Master(w).

Mit 566 Ringen belegte Dirk den 1. Platz bei den Compound-Master(m) und wurde Kreismeister. Herzlichen Glückwunsch .

( im Bild von links: Sven,Jan Philipp,Petra,Dirk)

Autor: Britta Weck