Info Moderner Kindertanz

In der Sparte Moderner Kindertanz übernimmt Minu Gutzeit (minugutzeit@googlemail.com) ab dem 24.05.18 alle Kurse als Schwangerschaftsvertretung für Nadine Timm. Während der Vertretungszeit gibt es eine andere Kurs/Zeiteinteilung. Wir bitten diese zu beachten (Stundenplan unter der Rubrik “Kindertanz”). 24.05.-08.07.18.

Vorankündigung: Auftritt beim “Maibaumfest” in Großenwiehe um 14.00 Uhr auf dem Platz neben dem “Dörpshus”/DRK Kindergarten. Zwei Kindertanz-Gruppen präsentieren ihre aktuellen Tänze unter der Leitung von Nadine Timm.

Die Zukunft Aktiv mitgestalten

An alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger: Wir suchen euch:

Der TSV Lindewitt hat momentan über 1000 Mitglieder. Damit ein Verein in dieser Größenordnung ordentlich funktionieren und sogar zukunftsorientiert wachsen kann, erfordert dies ein hohes Maß an ehrenamtlichem Engagement.

Dies umfasst beispielsweise Übungsleiter und Schiedsrichter, aber auch den Jugendausschuss und den Vorstand.

Im Zuge des Demografischen-  und Gesellschaftlichen Wandels wird es aber immer schwerer neue (besonders junge) Menschen für diese Aufgaben zu begeistern.

Auch im TSV Lindewitt wird dies mehr und mehr zu einem Problem.

Besonders im Jugendausschuss und im Vorstand fehlen teilweise die Leute.

So wurde etwa der Jugendausschuss vor 8 Jahren neu aufgestellt und konnte in dieser Zeit auch bis zuletzt erfolgreich arbeiten. Nun allerdings fehlen aus beruflichen und privaten Gründen die Mitglieder. Einige haben auch andere Aufgaben innerhalb des Vereins bekommen und können nicht beidem gleichzeitig in vollem Umfang gerecht werden.

Im Hauptvorstand sind es die Beisitzer die fehlen, was insofern problematisch ist, als dass aus diesen vielleicht einmal der nächste geschäftsführende Vorstand hervorgehen könnte. Wir haben hier ein super Team und es würde uns freuen, wenn jemand mit Spaß am Sport und am Ehrenamt hinzukommen würde.

Wer also Interesse an Vereinsarbeit hat (in welcher Form auch immer), kann sich gerne beim Vorstand melden und zunächst einmal ganz unverbindlich hineinschnuppern.

Kontakt: vorstand@tsv-lindewitt.de per Mail, oder per Telefon bei einem der Vorstandsmitglieder.

Der Vorstand

Artikel als PDF

 

Ein Bewegungs-Parcours für die Kleinsten

Eine Privatspende bescherte den kleinen Sportlern im TSV Lindewitt neue Geräte.

Der ehemalige Vorsitzende Winfried Gronkowski stockte die Geldgeschenke zu seinem 80. Geburtstag auf 500 Euro auf und stellte sie dem Sportverein für die Jugendförderung zur Verfügung. Lars Hansen, ebenfalls ehemaliger Vorsitzender, ließ sich animieren und gab ebenfalls 500 Euro dazu.
Der TSV nahm diese Spende natürlich sehr gerne an und beschaffte einen Bewegungs-Parcours und zwei Minitore für die Turngruppen am Dienstag. Hier treiben inzwischen drei Gruppen – 0 bis 3 Jahre, 4 bis 6 Jahre und 6 bis 8 Jahre – mit großem Eifer altersgerechten Sport. Winfried Gronkowski (Bild hinten rechts) und Maik Nielsen sind sich einig, dass hier in die Zukunft des TSV Lindewitt investiert wurde. (Text rfr)

An der Stelle noch einmal vielen Dank !

 

HGV Adventskalenderaktion 2017

Nur strahlende Gesichter – das dritte Jahr der Aktion „Adventskalender“ des Handels- und Gewerbevereins Großenwiehe-Lindewitt verlief außerordentlich erfolgreich.

Den ganzen Artikel findet man hier : HGV Adventskalenderaktion 2017 oder auf der Homepage des HVG http://hgv-grossenwiehe-lindewitt.de/joomla/

1800 Euro erhielt der TSV Lindewitt, für den der zweite Vorsitzende Ole Jacobsen die Spende entgegen nahm. „Der Großteil soll in Qualifizierungsmaßnahmen für unsere Jugendübungsleiter fließen“, war er sich einer sinnvollen Verwendung sicher. Zusätzlich sollen die Gymnastikgruppen mit Übungsgeräten unterstützt werden.

An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an den HGV für diese großzügige Spende !!